PFK 16, Untergestell 5,00 m, doppelte Verstrebung, mit Leiter
Einfache Verstrebung für Podesthöhe ≤ 4 m
Doppelte Verstrebung für Podesthöhe > 4 m
Leiter

Verstrebungen

  • Unterkonstruktion komplett aus Lärchenholz
  • Optimale Verstrebungen aus Lärchenholz
  • Verbindung von Kanzel und Untergestell aus Stahl
  • Sichere Leiterkonstruktion

Preisliste als PDF

Verstrebungen

Die Unterkonstruktion der Panoramakanzeln besteht aus vier schweren, witterungsbeständigen, 10 x 10 cm dicken Lärchenpfosten und einer Verstrebung aus 40 mm starken Lärchebohlen. Aufgrund des extrem hohen Fett- und Harzgehaltes des Lärchenholzes ist eine zusätzliche Imprägnierung mittels Holzschutzfarbe nicht notwendig.

Lieferumfang

  • 4 Lärchen-Kantholzpfosten 10 x 10 cm
  • Verstrebungen aus Lärchen-Bohlen 40 x 130 mm (einfach oder doppelt, je nach Podesthöhe)
  • Podest-Unterkonstruktion aus Stahl mit Pfostenschuhen
  • 4 Stahlfüße mit Fußplatte
  • 4 Sturmsicherungen aus Stahl-Winkeleisen, Länge = 1,60 m

Einfache/Doppelte Verstrebung

  • Bei den Original Sauerland Kanzeln bis zu einer Podesthöhe von 4 m ist eine einfache Verstrebung vorgesehen, über 4 m Podesthöhe wird eine doppelte Verstrebung mitgeliefert.

Leiter

  • In der Standardausführung des Untergestells ist eine Leiter inklusive. Die Leiterholme sind komplett aus 8 x 10 cm Lärchen-Holzpfosten gefertigt. Die Sprossen bestehen aus trittsicheren 4 x 6 cm Lärchen-Holzkanthölzern. Vierkanthölzer zwischen den Stufen geben absolute Sicherheit.

Handlauf

  • Der Handlauf ist auf der rechten Seite der Treppe angebracht (ein Wechsel auf die linke Seite ist ohne Mehrkosten möglich. Optional beidseitiger Handlauf). Sollten es die örtlichen Gegebenheiten verlangen, kann die Leiter vom Standard abweichend ohne Aufpreis an einer anderen Seite des Podestes angebracht werden.